Pflege, Betreuung & Therapie

Angebotsvielfalt, die überzeugt
Alters- und Pflegezentrum Bruggwiesen

Gastronomie

Qualität, die schmeckt
Restaurant Bruggwiesen

Aktivitäten & Veranstaltungen

Aktivierung, die bewegt
Alters- und Pflegezentrum Bruggwiesen

Kontakt

Kontaktieren Sie uns bei Fragen,
gerne helfen wir Ihnen weiter.

Herzlich willkommen im Tagesrestaurant Bruggwiesen

Unser Restaurant liegt im Herzen der Stadt Effretikon, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Neben unseren 80 Plätzen drinnen bieten wir im Aussenbereich 50 Gartenplätze - für gemütliche Stunden in den Sommermonaten.

Wir legen grossen Wert auf frische und saisonale Zutaten und darauf, dass mit viel Herzblut für Sie gekocht wird. Ob herzhaft oder leicht, süss oder salzig, unser tägliches Angebot ist abwechslungsreich und preiswert. Im Bewusstsein, dass Mittagspausen meist kurz sind, bieten wir Ihnen einen speditiven und professionellen Service. Auf der Speisekarte stehen täglich drei verschiedene Menüs mit Suppe, Salat und Hauptgang. Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, à la carte zu essen. Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag überraschen wir Sie mit einem hausgemachten Dessert zum Tagesmenü. Zum Kaffee oder Tee am Vor- und Nachmittag liegen natürlich die Tageszeitungen für Sie bereit. Ein kleines, feines Weinangebot, gepflegte Bierkultur, täglich frische Patisserie- Produkte und eine ausgesuchte Glacekarte runden das gastronomische Angebot ab.

Hier finden Sie das aktuelle, wöchentlich wechselnde Wochenmenü/Wochenhit des Restaurants Bruggwiesen.

Aktuell aus unserer Hausküche


Natürlich bieten wir Ihnen neben dem Wochenmenü eine separate Speisekarte mit verschiedenen, gluschtigen und regionalen Gerichten an.

Hier gelangen Sie zu unseren aktuellen Speise- und Getränkekarten


 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Restaurant Bruggwiesen und wünschen "en Guete".

Reservationen nehmen wir gerne telefonisch unter 052 355 56 62 entgegen.

  • + Zoom

Erbschaft ermöglicht Demenz-Bildungsreise

Zeitungsartikel "Der Landbote" vom 13.08.2019.

» zum Artikel