Pflege & Betreuung

Angebotsvielfalt, die überzeugt
Alters- und Pflegezentrum Bruggwiesen

Gastronomie

Qualität, die schmeckt
Restaurant Bruggwiesen

Aktivitäten & Veranstaltungen

Aktivierung, die bewegt
Alters- und Pflegezentrum Bruggwiesen

Kontakt

Kontaktieren Sie uns bei Fragen,
gerne helfen wir Ihnen weiter.

Temporäre Aufenthalte

Akut- und Übergangspflege AÜP / ÜP

Mit der ärztlich verordneten Akut- und Übergangspflege wird die Behandlung, Therapie und Pflege nach einem Spitalaufenthalt professionell weitergeführt. Unsere Therapieangebote ermöglichen eine nahtlose Weiterführung der Behandlung, mit dem Ziel, die funktionale Selbständigkeit innert den vorgeschriebenen 14 Tagen wieder zu erlangen. Nebst Physiotherapie bieten wir auch Ergo- und Logotherapie an. Weiter Therapien organisieren wir auf Anfrage und bei Bedarf.

Die Rückkehr nach Hause wird sorgfältig geplant. Dabei werden Sie auch über die einzelnen Unterstützungsdienste im Raum Illnau-Effretikon informiert. Unser internes Zentrum für Tagesaufenthalte kann die betreuenden Angehörigen punktuell weiterhin entlasten. Auf Wunsche übernehmen wir die frühzeitige Koordination der einzelnen Dienstleistungen. Der Aufenthalt im Alters- und Pflegezentrum kann mit dem Wechsel in die Übergangspflege bis drei Monate verlängert werden. Die Finanzierung der AÜP und der ÜP regelt die Taxordnung.


Entlastungsaufenthalt

Dieser temporäre Aufenthalt bietet für 14 Tage bis max. drei Monate, in einem eingerichteten Einzel- oder Doppelzimmer, Pflege und Betreuung. Ab dem zweiten Entlastungsaufenthalt beträgt die Mindestdauer eine Woche. Der Entlastungsaufenthalt verhilft den pflegenden Angehörigen bzw. Bezugspersonen zu einer Erholungs- und Verschnaufpause.

Während einem Entlastungsaufenthalt erhält die pflegebedürftige Person zudem einen Einblick in den Alltag des Alters- und Pflegezentrums und kann an verschiedenen Aktivitäten und Angeboten in der Gemeinschaft teilnehmen.

Probewohnen

Lernen Sie das Alters- und Pflegezentrum Bruggwiesen näher kennen. Wir vermieten eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer. Als Probewohngast steht Ihnen die gesamte Infrastruktur des Alters- und Pflegezentrums mit allen Angeboten selbstverständlich zur Verfügung. Die Mindestdauer für ein erstes Probewohnen beträgt 14 Tage.


Sie interessieren sich für eines unserer Angebote? Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch- und Rundgang mit Frau Barbara Klötzli, Verantwortliche Patientenaufnahme, ein. Frau Barbara Klötzli nimmt Ihre Anliegen und Anmeldungen gerne entgegen. b.kloetzli@apzb.ch I Telefon: 052 355 56 52

  • + Zoom

Tagesaufenthalte in Effretikon

Entlastungsmöglichkeit - Flexible Tagesaufenthalte - Betreuung, Pflege und Aktivierung Der...

» zum Artikel